2020-05-12 - Freiberg, Stadtwirtschaft
“Pferde stehlen”
Pi-ONIK Seitenweise Film

Drama nach dem gleichnamigen norwegischen Bestseller-Roman von Per Petterson.
Trond sucht die Einsamkeit, als er in ein kleines Dorf im Wald zieht. Dort erkennt er in seinem Nachbarn einen alten Bekannten aus Jugendtagen wieder. Dies weckt Erinnerungen an den Sommer, als Trond 15 Jahre alt war und mit seinem Vater mehrere Wochen beim Holzfällen im Wald verbrachte. Eine Zeit, in der er mit einem Freund Pferde stahl und die Liebe
entdeckte. Es starb aber auch ein Kind, der Freund verschwand, und Trond sah seinen Vater das letzte Mal.

ACHTUNG neuer Zeitpunkt für den Beginn ab November: 20:00 Uhr

Ort: Stadtwirtschaft, Burgstraße 18, 09599 Freiberg